AGB

1. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Allen Angeboten, Lieferungen und Leistungen von Malzburg Modellbau, Warener Straße 25, 17209 Sietow, dazu gehörenden Vertragsabschlüssen, liegen ausschließlich diese Geschäftsbedingungen zugrunde.
Abweichende und/oder ergänzende Bedingungen des Bestellers/Käufers (im folgenden Vertragspartner genannt) sind für Malzburg Modellbau unverbindlich.
Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die außerhalb einer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit mit Malzburg Modellbau in Geschäftsbeziehung treten.
Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbeziehungen sind natürliche Personen, juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit mit Malzburg Modellbau in Geschäftsbeziehung treten.

 

 2. Angebot & Vertragsabschluss

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Ein Vertrag kommt frühestens zustande, wenn Malzburg Modellbau eine Bestellung des Käufers schriftlich bestätigt oder die Ware übergibt. Gleiches gilt für Ergänzungen, Änderungen und Nebenabreden.
Verbesserungen oder Änderungen der Leistungen sind zulässig, soweit sie dem Käufer unter Berücksichtigung der Interessen von Malzburg Modellbau zumutbar sind. Bei Dienstleistungs- und Entwicklungsaufträgen gilt eine schriftliche Termin- und Preiszusage als unverbindlicher Richttermin/Richtpreis und nicht als verbindliche Zusage, da unvorhersehbare Termin- und Preisänderungen eintreten können.
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.
Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.
Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.
Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von 24h, ausgenommen an den Wochenenden annehmen.

 

3. Preise & Zahlungsbedingungen

Lieferungen erfolgen zu den vereinbarten Preisen. Wird kein Preis ausdrücklich vereinbart, so gilt die aktuelle Preisliste von Malzburg Modellbau. Alle Preise im Versandhandel verstehen sich zuzüglich Verpackung, Transport und Frachtversicherung

Die Rechnungen sind je nach Vereinbarung per Vorauskasse, per Nachnahme oder bar bei Selbstabholung zahlbar, soweit nichts anderes vereinbart ist.
Wenn der Käufer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt oder seine Zahlungen einstellt, ist Malzburg Modellbau zum sofortigen Rücktritt
vom Liefervertrag ohne besondere vorherige Ankündigung berechtigt.

 

4. Liefer- und Leistungsvereinbarung

Wir versenden Ihre Ware täglich von Montag bis Freitag, innerhalb von 3 Tagen nach Zahlungseingang, ausgenommen es handelt sich um Anfertigungen, für diese rechnen wir eine Bearbeitungszeit von ca.3 - 8 Wochen, je nach Auftragslage.
Wir versenden ausschließlich mit DHL/Deutsche Post. Bitte beachten Sie, dass es in Ländern wir Schweiz, Lichtenstein und Norwegen Zollpflicht besteht und das dadurch zusätzliche Gebühren und Steuern anfallen könne, die der Käufer tragen muss.
Achtung alle von uns vertriebenen Heng Long RC-Panzermodelle werden vor dem Versand funktionsüberprüft und werden im Falle einer Reklamation in unserer eigenen Technikabteilung überprüft/repariert. Alle Liefervereinbarungen neben oder über diese Bestimmungen hinaus bedürfen der Schriftform.Lieferfristen beginnen mit dem Datum der Auftragsbestätigung durch Malzburg Modellbau.
Die Rücknahme von Falschlieferungen (nur im Originalzustand) ist Unternehmern nur bei Reklamation innerhalb von einer Woche möglich. Für Verbraucher gilt die Frist des Widerruf- und Rückgaberechts.

Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei Malzburg Modellbau, Warener Straße 25, 17209 Sietow. Hier sind die aktuellen Öffnungszeiten zu beachten und/oder es ist eine telefonische Absprache notwendig.

Angelieferte Ware ist vom Käufer, sofort bei Erhalt auf sichtbare äußere Beschädigungen (Transportschäden) zu untersuchen und nach Möglichkeit beim Anlieferer zu reklamieren. Sollte eine Überprüfung der Lieferung auf Vollständigkeit und Unversehrtheit eine Differenz ergeben, so hat der Käufer dieses Malzburg Modellbau umgehend schriftlich mitzuteilen.

 

5. Bestellungsvorgang

Sie haben Ihre Bestellung in unserem Shop abgeschlossen, dann erhalten sie von uns eine Auftragsbestätigung per Email zugesandt.Nach Klärung aller wichtigen Daten, wie Namen und Farbe bei Beschriftungsartikeln überweisen Sie bitte den Rechnungsbetrag unter Angabe der Rechnungsnummer, binnen 10 Tagen auf unser Konto:

 

Malzburg Modellbau,

IBAN: DE47 1505 0100 0641 0091 86,

BIC: NOLADE21WRN,

Müritz-Sparkasse

 

6. Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

 

7. Eigentumsvorbehalt

Malzburg Modellbau behält sich das Eigentum an den gelieferten Waren und Leistungen bis zur vollständigen Bezahlung aller aus der Geschäftsverbindung gegenüber dem Käufer entstandenen oder noch entstehenden Forderungen, gleich welcher Art und welchen Rechtsgrundes, vor. Bei laufender Rechnung gilt das vorbehaltene Eigentum als Sicherung der Saldoforderung.Ist der Käufer Verbraucher, so behält sich Malzburg Modellbau das Eigentum an den gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung der jeweils bestellten Waren vor.

 

8. Gewährleistung

Malzburg Modellbau leistet Gewähr für Mängel der Ware. Normaler, gebrauchstypischer Verschleiß, ebenso wie vorzeitige Abnutzung durch untypischen Gebrauch ist kein Mangel.

Ist der Vertragspartner Verbraucher, so leistet Malzburg Modellbau zunächst nach Wahl des Verbrauchers Gewähr durch Nachbesserung oder Nachlieferung. Malzburg Modellbau ist jedoch berechtigt, die gewählte Art der Nachbesserung abzulehnen, wenn diese für Malzburg Modellbau mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden und die andere Art der Nachbesserung dem Vertragspartner zuzumuten ist.

Ist der Vertragspartner Unternehmer, leistet Malzburg Modellbau Gewähr durch Nachbesserung oder Nachlieferung. Gelingt die Nacherfüllung nicht, hat der Kunde das Recht auf Rückgängigmachung des Vertrages (Rücktritt) oder Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung). Bei geringfügigen Mängeln besteht kein Rücktrittsrecht. Das Recht Schadensersatz zu verlangen wird durch den Rücktritt vom Vertrag nicht ausgeschlossen.

Ist der Käufer Unternehmer, so gelten die nachfolgenden Verjährungsbestimmungen:
Die Gewährleistungsfrist für alle von Malzburg Modellbau gelieferten Produkte beträgt 1 Jahr, soweit keine entgegenstehende Regelung getroffen wird. Verlängerte Herstellergarantien, die über diese Frist hinausgehen, gibt Malzburg Modellbau selbstverständlich an den Käufer weiter. Im Falle von Mängeln des Liefergegenstandes, zu denen auch das Fehlen zugesicherter Eigenschaften gehört, sind wir nach unserer Wahl berechtigt, den fehlerhaften Liefergegenstand nachzubessern oder neu zu liefern. Der Käufer ist bei Fehlschlagen der Nachbesserung oder Ersatzlieferung berechtigt, Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrages (Wandlung) zu verlangen. Eine Nachbesserung ist fehlgeschlagen, wenn sie mehrfach versucht wurde und eine weitere Nachbesserung dem Käufer nicht zuzumuten ist.

Der Käufer ist im Falle einer Mängelrüge verpflichtet, das defekte Gerät bzw. Teil zur unverzüglichen und möglichst reibungslosen Behebung des Mangels auf eigene Gefahr, verbunden mit einer genauen Fehlerbeschreibung, Angabe der Modell- und Seriennummer auf dem der Lieferung beigelegten Service-Begleitschein, sowie einer Kopie des Kaufnachweises, mit dem die Ware geliefert wurde, an Malzburg Modellbau  einzusenden. Solange der Käufer diesen Verpflichtungen nicht nachkommt, kann er keine Nachbesserung, Wandlung oder Minderung verlangen.

Stimmt Malzburg Modellbau der Rückabwicklung eines Vertrages zu oder übersendet sie dem Käufer ein Austauschgerät, so ist sie berechtigt, dem Käufer das bei Übersendung des defekten Gerätes fehlende Zubehör zum Verkaufspreis in Rechnung zu stellen bzw. von der erteilten Gutschrift in Abzug zu bringen. Ersetzte Teile gehen in das Eigentum von Malzburg Modellbau über. Werden Betriebs- oder Wartungsempfehlungen von Malzburg Modellbau oder dem Hersteller der Ware nicht befolgt, Änderungen an den Waren vorgenommen, Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, so entfällt jegliche Gewährleistung.

Sollte der Käufer außerhalb der Gewährleistungsfrist ein Gerät übersenden, bei dem sich herausstellt, dass dieses mangelfrei ist, so gilt eine Aufwandsentschädigung zugunsten von Malzburg Modellbau in Höhe von 50,-- € oder gegen Nachweis ein sich ergebender angemessener höherer Betrag (z. B. bei Überprüfung durch den Hersteller der Kostenbetrag, den dieser Malzburg Modellbau in Rechnung stellt) als vereinbart. Darüber hinaus gilt die Aufwandspauschale als vereinbart, wenn die Ware zwar innerhalb der Gewährleistungsfrist eingesandt wird, jedoch kein Fehler feststellbar ist, ein Kostenvoranschlag abgelehnt wird oder keine Reaktion auf den Kostenvoranschlag erfolgt, falsche bzw. keine Garantieunterlagen eingesandt werden oder eine mechanische, nicht auf einem Transportschaden beruhende Beschädigung vorliegt. Grund hierfür ist der bei Malzburg Modellbau entstehende Verwaltungsaufwand.

Die Abtretung von Gewährleistungsansprüchen an Dritte ist ausgeschlossen. Verkauft der Käufer die von Malzburg Modellbau gelieferten Gegenstände an Dritte, ist ihm untersagt, wegen der damit verbundenen gesetzlichen und/oder vertraglichen Gewährleistungsansprüche auf Malzburg Modellbau zu verweisen.

Die Unternehmer betreffenden Untersuchungs- und Rügepflichten der §§ 377 und 378 HGB bleiben unberührt. Ist der Käufer Unternehmer, berühren Mängelrügen die Fälligkeit des Kaufpreisanspruches nicht, es sei denn, ihre Berechtigung ist durch Malzburg Modellbau schriftlich anerkannt und rechtskräftig festgestellt.

 

9. Widerrufs- und Rückgaberecht im Fernabsatz

Ist der Vertragspartner Verbraucher, kann er seine auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Die Frist beginnt erst zu laufen, wenn der Verbraucher in Schriftform eine Belehrung über sein Widerrufsrecht erhält. Der Widerruf bedarf keiner Begründung. Der Widerruf ist in Textform oder durch Rücksendung der Ware zu erklären. Es genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs bzw. der Ware an die Malzburg Modellbau, Warener Str. 25, 17209 Sietow.

Bei einem Bestellwert bis zu 40,-- € trägt der Vertragspartner die Kosten der Rücksendung. Bei einem Bestellwert über 40,-- € trägt die Kosten der Rücksendung Malzburg Modellbau.

Der Vertragspartner darf die Ware sorgsam und vorsichtig prüfen. Ein Wertverlust durch über die reine Prüfung hinausgehende Nutzung ist von dem Vertragspartner zu ersetzen.

Das Widerrufsrecht verfällt bei Auftragsarbeiten, zum Beispiel bei persönlicher Anfertigung der Ware, dies gilt für Modelle die wir für den Kunden persönlich anfertigen!

 

10.  Anwendbares Recht

Für diese Geschäftsbedingungen sowie die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Malzburg Modellbau und dem Käufer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als zwingend vereinbart. Soweit der Käufer Unternehmer ist, wird Neubrandenburg als Gerichtsstand für alle sich mittel- und unmittelbar aus der Geschäftsbeziehung ergebenden Streitigkeiten vereinbart. Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine sonstige Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein, wird hiervon die Wirksamkeit aller übrigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

 

11.  Datenschutz

Malzburg Modellbau arbeitet gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), Einzelheiten sind in der Datenschutzerklärung erfasst.

 

12.Haftungsausschluss

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf unserer Website. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Stand: Mai 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Malzburg Kreativ Werkstatt 2018